Frühjahrs Outfit für Frostbeulen

Huhu…

ich habe entschieden das der kleine Herr jetzt noch ein wenig mehr Füllung in seinem Schrank braucht. Und da die wärme und der richtige Frühling sich noch ein wenig ziert, gibt es hier noch was langes, dafür aber mit Frühjahrsmütze, die wir hoffentlich bald gegen die Fleece Mütze tauschen können.

Und jetzt soll jedes noch einmal seinen Einzelauftritt bekommen.

Es gibt ja nichts schöneres als Komplimente für die Kleidung seines Kindes zu bekommen und für den Pullover gab es schon ein paar…hihi ;o)

Seid lieb gegrüsst
Steffi

Ein erstes Mal

Ich war ja ein bißchen aufgeregt, als eine Freundin mich fragte, ob ich ihrem Sohn nicht auch zwei Knotenmützen nähen könnte.
Das war das erste Mal, dass ich nicht nähte und verschenkte, sondern nähen durfte, weil es ein Wunsch war. Ich freu mich und habe es gleich in die Tat umgesetzt.

Erst einmal habe ich alle Jungsstoffe fotografiert und in ein Online Album gepackt, damit sie sich zwei Stoffe aussuchen kann. (ähm ich sag besser nicht wieviele es sind)
Unsere Jungs sind nämlich in einem Alter und ihr könnt euch sicher vorstellen, wie es hier aus gesehen hätte wenn wir im beisein der Jungs die Stoffe rausgeholt und ausgebreitet hätten. Chaos Pur.

So genug gesabbelt ;o)
Hier nun die zwei (ich finde ziemlich grossen) Knotenmützen.

Ich mag die Stoffe sehr und bin schon ganz gespannt, wie sie dem jungen Mann stehen werden.

Liebe Grüße
Steffi